Händler Händler finden
Kontakt Haben Sie noch Fragen?

Das Boston Klavier „designed by Steinway & Sons“

Einfach das Beste seiner Klasse

Als Henry E. Steinway zusammen mit seinen Söhnen 1853 ein Unternehmen gründete, das später zum berühmtesten Klavierbauunternehmen werden sollte, versprachen sie, „das bestmögliche Klavier zu bauen.“ Diese Philosophie findet sich auch heute noch in jedem Element des von Steinway designten Boston Klaviers wieder.

Es wurde 1992 entwickelt und ist die Krönung der Entscheidung von Steinway & Sons, eine neue Produktlinie zu entwickeln. Das Boston wurde von Steinway designt und wird anhand eines bewährten Rezepts gefertigt, das auf mehr als 160 Jahren Handwerkskunst und dem Versprechen von Steinway basiert, sich stetig zu verbessern.

Es verteidigt seine Position als das beste Klavier, das im mittleren Preissegment auf dem Markt verfügbar ist. Da das Boston aus dem Hause Steinway stammt, klingt es besser, lässt sich besser spielen und ist langlebiger als jedes andere Klavier seiner Preisklasse.

KLINGT BESSER.

Die Boston Klaviere sind für ihren ausgesprochen reinen und vollen Klang bekannt, der von keinem anderen Klavier auf dem Markt reproduziert werden kann.

Das Design mit niedriger Saitenspannung ermöglicht einen volleren Ton, eine längere Ausklingzeit und einen größeren Dynamikbereich.
Durch das „Wide-Tail“-Design ist die Oberfläche des Resonanzbodens größer. Dadurch wird ein vollerer Klang erzeugt.
Der Rim aus hartem Ahorn reduziert Vibrationen, um einen besseren und volleren Klang vom Resonanzboden zu generieren.
Insgesamt spiegelt das Design anspruchsvolle Geometrie und hochwertigste Rohstoffe wider.
Stabile Basssaiten aus Kupfer gewährleisten für die gesamte Lebensdauer des Instruments einen reinen Klang.
Der massive Resonanzboden aus Sitka-Fichte ist für einen vollen und lang anhaltenden Klang zu den Enden hin verjüngt.

LÄSST SICH BESSER SPIELEN.

Wie beim Steinway sind beim Boston nur mechanische Teile aus Holz verbaut – niemals Plastik wie oftmals bei der Konkurrenz. Das Holz hilft dabei, das besondere Gefühl des Bostons festzulegen, und ermöglicht es dem Pianisten, „Feedback“ von der Tastatur zu bekommen, wie es sonst nur bei Konzertinstrumenten der Fall ist. Hinzu kommt, dass Boston Klaviere mit den patentierten Kapseln von Steinway ausgestattet sind, die einrasten und somit verhindern, dass die mechanischen Teile verbiegen oder verrutschen. Auch bei Luftfeuchtigkeit, Temperaturveränderungen und intensiver Nutzung bleibt die Mechanik stets gespannt, genau und reaktionsfreudig.

Die Boston Mechanik ist so konstruiert, dass sie weniger Energie benötigt, um den Hammer in Bewegung zu setzen. Das ermöglicht makellose Repetition, eine besonders reaktionsfreudige Mechanik und bessere Kontrolle über einen enormen Dynamikbereich.

LANGLEBIGER.

Wie auch das Steinway, ist das Boston Klavier auf Dauerhaftigkeit und Langlebigkeit ausgelegt. Es gibt bestimmte Punkte, die ein langfristiges Spielerlebnis ermöglichen:

• Die strahlenförmige Rast (bei Boston Flügeln) hält das Grundgerüst des Instruments zusammen und stützt den Rim; die gestaffelte Verspreizung an der Rückseite (bei Boston Klavieren) wirkt sich genau dort auf die Spannung aus, wo sie am größten ist, und garantiert eine exakte Stimmung sowie insgesamt auch eine längere Lebensdauer.

• Die Mensur mit niedriger Saitenspannung arbeitet reibungslos mit diesen beiden einzigartigen Rast-Systemen des Boston zusammen. Durch das Design entsteht ein Klavier mit weniger Belastung, das Spannung deutlich besser bewältigen und dadurch länger genutzt werden kann.

• Auch beim Boston finden Sie den patentierten Octagrip™ Stimmstock von Steinway, der aus elf Schichten hartem Ahorn besteht. Daraus resultiert eine verbesserte Stimmung, eine größere Stimmstabilität und insgesamt auch eine längere Lebensdauer für das Klavier.

Boston Klaviere werden in Fertigungsstätten gebaut, die das Steinway-Design bis ins Detail beherrschen – sie werden nach einem berühmten und sehr anspruchsvollen Rezept für Klaviergrößen hergestellt. Basierend auf der stetig steigenden Zahl an Boston Klavieren, die an Musikschulen und -institutionen verkauft werden, bei denen Leistung und Langlebigkeit an erster Stelle stehen, ist eindeutig, dass sich das Boston zunehmend herumspricht.

Boston Newsletter

Erhalten Sie persönliche Konzerteinladungen
und Produktneuigkeiten: